Material

Vorlagen und Infomaterial zum Downloaden

Vorlagen

Kooperationsvereinbarung zwischen Schülerfirma und Schulträger/-förderverein

Wie muss ein Kooperationsvertrag mit dem Träger aussehen? Wer übernimmt die rechtliche Verantwortung für die Schülerfirma?
Die Mustervorlage erleichtert den Einstieg in die Schülerfirmenarbeit. Auf Nachfrage auch als Word-Vorlage verfügbar.

PDF Kooperationsvereinbarung

Mustersatzungen:

Ob Schüler GmbH, Aktiengesellschaft oder Genossenschaft, hier gibt es für jede Rechtsform die passende Satzung. 

PDF Mustersatzung Schüler GmbH, Aktiengesellschaft, Genossenschaft,

Musterrechnung:

Die Musterrechnung dient als Vorlage für Rechnungen, die eine Schülerfirma ausstellen kann.

Arbeitszeugnis:

Zum Schuljahresende oder mit Beginn der Bewerbung für einen Ausbildungsplatz eignet sich die Übergabe eines Arbeitszeugnisses.

PDF Arbeitszeugnis
 

Übersicht Rechtsformen:

Schülerfirmen orientieren sich in ihrer Arbeit und Struktur an realen Unternehmen. Dies gelingt auch, durch die Simulierung einer Rechtsform.
Die Erfahrung zeigt, drei Rechtsformen eigenen sich besonders gut für Schülerfirmen: Schüler-GmbH, Schüler-Aktiengesellschaft, Schüler-Genossenschaft.

PDF Übersicht Rechtsformen


Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitscheck

Die AG Nachhaltig wirtschaftende Schülerfirmen entwickelte diese Checkliste, um Schülerfirmen ein Reflexions-Tool zur Seite zu stellen. Außerdem gibt sie gute Anregungen, mit welchen Maßnahmen die Schülerfirma weiterentwickelt werden kann.

PDF Checkliste Nachhaltigkeit


Gesunde Ernährung

Snack dich fit – Rezeptheft

Im Rahmen unserer Veranstaltung Snack dich fit entstand die kleine Rezeptsammlung für die schnelle und gesunde Küche in der Schülerfirma.
Ausprobieren und Mitschülerinnen und Mitschüler verwöhnen!


Berufliche Orientierung

Infoblatt „Praxisnahe Berufsorientierung: Schülerfirmen in Thüringen“

Regelmäßig evaluieren und dokumentieren wir unsere Veranstaltungen, führen Gespräche mit Lehrkräften, Schülern und Partnern. In unserem Infoblatt lernen Sie die Potentiale einer Schülerfirma unter dem Schwerpunkt Berufliche Orientierung kennen und finden wertvolle Einschätzungen von Lehrkräften und Partnern.


Schülerfirmen im Unterricht

Unterrichtsmodule für die Schülerfirmenarbeit in der Sekundarstufe 1

Die Unterrichtsmaterialien sollen Sie als Lehrkraft und Ihre Klasse in 14 Modulen durch die Unternehmensgründung, Umsetzung und Reflexion einer Schülerfirma begleiten. Die Module können flexibel und je nach Bedarf der Jugendlichen eingesetzt werden. Wir stellen Ihnen kostenlos Unterrichtsmodule, Arbeitsblätter, Kopiervorlagen und Anregungen zu verschiedenen Methoden zur Verfügung.

Link zum Unterrichtsmaterial


Dokumentationen zu vergangenen Veranstaltungen

Regelmäßig organisiert die DKJS Veranstaltungen für Schülerfirmenteams.

Regelmäßig organisiert die DKJS Veranstaltungen für Schülerfirmenteams

weitere Informationen

Weitere Informationen und Materialien finden Sie auf der Seite des Fachnetzerwek Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Link zum Fachnetzwerk Schülerfirmen

Print Friendly and PDF